Sati Zech Workshops

Sati Zech Workshops

Studiengang: Zeichnung Objekt Raum
Meisterkurse bei Sati Zech, 4 Module

Akademie der Bildenden Künste an der Alten Spinnerei, 83059 Kolbermoor

 

Telefon: 08031-39 11 06-0 (die Kurse sind auch einzeln buchbar)

Bei diesem Meisterkurs von Sati Zech setzen wir den eigenen Körper ein und geben uns dem Prozess hin, mehr und mehr zu sehen. Wir nähern uns dem Blatt, der Linie, dem Objekt, der Farbe, dem Raum, den uns umgebenden Dingen. Wir probieren vieles aus, schnell, leicht, lustvoll. Kein Material ist uns zu arm, keines zu nichtssagend, kein Raum zu groß, kein Blatt zu klein. Wir lernen die eigenen Grenzen kennen und bei Bedarf überschreiten. Künstlerische Gesetzmäßigkeiten werden eingesetzt und auch wieder verworfen. Der Kurs kann zeichnerisch, fotografisch begleitet werden, kunstgeschichtliche Vorträge sind geplant, u.a. „Wie konzipiere ich Ausstellungen?“

1. Modul
5 Meistertage
Montag, 11.07.2016 bis Freitag, 15.07.2016
Zeichnung/Objekt
Wahrnehmungsschulung vom Gegenständlichen zur Abstraktion. Klassische und bildnerische Perspektive, Komposition. Wie baue ich Spannungsfelder auf? Negativ-Positiv-Raum, die Linie auf der Wand, im Raum, von der Decke herab, die flüchtige, die gereihte, die bedrohliche Linie, die funktionale Linie. Von der Linie zur Fläche, von der Fläche zum Körper, die leuchtende Linie. flüssige Farbe, feste Farbe, Handschuhe, Draht, festes

2. Modul
5 Meistertage
Montag, 12.12.2016 bis Freitag, 16.12.2016
Objekt und Farbe begleitet von Zeichnung
Erster Teil –dreidimensionale Formen sehen und zeichnen. Ideenentwicklung. Materialerforschung. Anhand einfacher Modelle üben der Statik, Konstruktionen erfinden, Formentwicklung theoretisch und praktisch üben. Spannung in die Form bringen. Für die zusammengesetzte Form die Verbindung erfinden. Der eigene Körper als Maß. Der Raum als Maß, die Empfindung als Maß. Maßlosigkeit ausprobieren. Wie heiß sollen meine Objekte werden? Wie schwer?

3. Modul
5 Meistertage
Montag, 10.07.2017 bis Freitag 14.07.2017
Die selbstständig entwickelte, abstrakte Form.
Objekt/Plastik/Reihung/Solitär?
Wo hängt, wo sitzt, wo liegt das Objekt? Installatives, raumbezogenes Arbeiten.
Zweiter Teil-Objekt und Farbe-welche Beziehung haben sie zueinander, die Farbe als Projekt!

4. Modul
5 Meistertage
Montag, 11.12.2017 bis Freitag, 15.12.2017
Freies Bauen und Entwickeln von Objekten bezogen auf Räume Schwerpunkt PVC, Plastikplanen, Säcke, Schläuche, Rohre, Müll etc.. Farbe als Empfindungsträger und konzeptioneller Ansatz. Entwicklung von größeren, raumbezogenen Arbeiten.

Zeichnung, Objekt, Raum II
Meisterkurse im Kolbermoor (2018-2019)
Anmeldungen können ab sofort in der Akademie entgegengenommen werden.

Veranstalter
Sati Zech Workshops

Die Poesie im Zeichnerischen durch Strich und Raum

2 Dozenten - 2 Positionen - 1 Ziel - Freie Kunstakademie Gerlingen

 

Samstag 22. bis Donnerstag 27. Juli 2017 (begrenzte Teilnehmerzahl)

Sati Zech und Jo Bukowski geben je einen Workshop mit einer eigenen Gruppe.
Prof. Jo Bukowskis Schwerpunkt wird die filigrane Zeichnung sein.
Sati Zechs Schwerpunkt das zwei- und dreidimensionale Arbeiten.
Teilnehmer*innen der einen Gruppe können auf die Arbeiten der Teilnehmer*innen aus der Nachbargruppe reagieren und umgekehrt. Eigene künstlerische, schräge Kräfte sollen lustvoll und klangvoll nutzbar gemacht werden. Mit Wonne unsachlich sein. Auf starke Positionsbeschreibungen der Einen folgen ebenso kräftige und spontane Positionen der Anderen: Positionen beziehen, Behauptungen aufstellen! Sich treffen und vernetzen, sich entfernen und annähern. Das Filigrane trifft auf das Flächige und umgarnt das Räumliche. (Quelle: Freie Kunstakademie Gerlingen)

Veranstalter
Sati Zech Workshops